Sie sind hier: »Home »Getränke
Shortdrinks

Unter einem Shortdrink (Shooter) versteht man im Allgemeinen einen Cocktail, der in einem 2 cl bzw. 4 cl Glas serviert wird. Das Wort leitet sich vom engl. Shoot ab, was soviel wie ein "ein Kurzer" bedeutet. Den Shortdrinks ist gemein, dass sie in einem Zug getrunken werden.

Longdrinks

Ein Longdrink ist ein Cocktail mit einem relativ großen Volumen (> 12 cl, häufig 16-40 cl).
Longdrinks gibt es in allen erdenklichen Arten und Zusammensetzungen. Besonders populär geworden sind die tropischen Cocktails wie Pina Colada und Planter's Punch, Mai Tai und Mojito um nur einige zu nennen.

Cocktails

Ein Cocktail ist ein Mischgetränk. Gelegentlich wird auch die Cocktailparty verkürzt als Cocktail bezeichnet.

Cocktails (ohne Alkohol)

Auch dieser Cocktail ist ein Mischgetränk, nur wird dabei kein Alkohol verwendet.

Bowle

Mit Bowle bezeichnet man ein kaltes, aromatisches Mischgetränk, dessen Grundlage meist Weißwein bildet. Oft werden dem Getränk aromatische Früchte beigemengt. Es wird gewöhnlich in einem Glasgefäß mit breiter Öffnung serviert, das ebenfalls als Bowle bezeichnet wird.

Heißgetränke

Heißgetränke sind Getränke, die erwärmt bis stark erhitzt getrunken werden. Häufig handelt es sich dabei um Mischgetränke, daher ist eine eindeutige Zuordnung zu einem Basisgetränk oft nicht möglich.

Katerkiller

Der Name sagt eigentlich alles aus... Genau das richtige, um am nächsten Tag eventuelle "Nachwirkungen" zu kurieren.